Archiv

Gleich ein Opening

Dem ein oder anderen aufmerksamen Leser von Freddys Blog mag aufgefallen sein, dass dort von einem unbekannten Verfasser Gedichte veröffentlicht wurden. Ich werd jetzt nicht lange erklären wer dieser jemand ist, liegt eigentlich Nahe. Naja jedenfalls dieses Gedicht ist in einer Kooperation mit der lieben Katha entstanden. Wobei man sagen muss der unbekannte Verfasser hat das ganze nur mal übergangen und leicht korrigiert. So kommen wir zum Ende hier ist es:

ALL meine Gedanken

Stes bleib ich mit meinen Gedanken

an dir hängen,

egal was ich auch mache,

ich kann mich nicht davon lösen

du bist und bleibst das Einzigste

an das ich denken kann,

doch ich möcht dir danken,

dafür das ichan dich denken kann,

denn der Gedanke an dich

hält mich am leben

und ist der dank dafür,

dass es dich gibt,

möge er nie vergehen

28.2.05 17:13, kommentieren